Atemporality of Now

by CT on January 24, 2014

6.4311    Der Tod ist kein Ereignis des Lebens. Den Tod erlebt man nicht.    Wenn man unter Ewigkeit nicht unendliche Zeitdauer, sondern Unzeitlichkeit versteht, dann lebt der ewig, der in der Gegenwart lebt. Unser Leben ist  ebenso endlos, wie unser Gesichtsfeld grenzenlos ist.   (Ludwig Wittgenstein, “Tractatus Logico – Philosophicus” )

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: